foodcooperative

främslerei

mit der Idee:

Verpackungsmaterial minimieren, regionale, transparente, ressourcen schonende, dezentrale Verarbeitung und Verteilung von Lebensmitteln zu fördern wurde im Dezember 2016 die främslerei gegründet. 

zu den Statuten 

 

Über eine gemeinsame Plattform bestellen wir 3 x pro Jahr in Grossmengen. Von 5 kg Sack Linsen zu 25 kg Mehl und Haferflöckli, WC-Papier und Reinigungsmittel usw. Richtig Spass macht der Abholtag beim Q-Laden. Da wird aufgeteilt, abgefüllt, geplaudert und gefrämselt!

Neueinsteiger bei FoodCoop - jederzeit möglich

Ein Neueinstig erfolgt über die Sitzungen die 3 x jährlich stattfinden.

Alle weiteren Informationen kannst du dem nebenstehenden PDF entnehmen..

Infos für Neueinsteiger
FoodcoopInformation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.2 KB