foodcooperative

främslerei

mit der Idee:

Verpackungsmaterial minimieren, regionale, transparente, ressourcen schonende, dezentrale Verarbeitung und Verteilung von Lebensmitteln zu fördern wurde im Dezember 2016 die främslerei gegründet. 

zu den Statuten 

 

Über eine gemeinsame Plattform bestellen wir 3 x pro Jahr in Grossmengen. Von 5 kg Sack Linsen zu 25 kg Mehl und Haferflöckli, WC-Papier und Reinigungsmittel usw. Richtig Spass macht der Abholtag beim Q-Laden. Da wird aufgeteilt, abgefüllt, geplaudert und gefrämselt!

Neueinsteiger bei FoodCoop - jederzeit möglich

Interessierte schreiben eine Anfrage an die Email Adresse der Främslerei:

fraemslerei@immerda.ch

Danach erhalten diese ein Infomail. Möchten die Interessierten vorerst mal nur einen Einblick erhalten, bekommen sie die Zugangsdaten für den Gastaccount der neuen Bestellplattform. Wenn sich die Interessierten für eine Mitgliedschaft entschliessen, wird ein Account erstellt und die Neumitglieder werden in die Mailingliste aufgenommen.

Den neuen Mitgliedern werden bei der ersten Bestellung die einmaligen 50.- Franken Mitgliedschaftsbeitrag in Rechnung gestellt.